SELKA – Our Story

 

Selka ist ein finnischer Möbelhersteller für öffentlich und kommerziell genutzte Räume aller Art, der seinen Betrieb im Jahr 1985 aufnahm. In dieser Zeit hat Selka zahlreiche Orte und Räume ausgestattet, die den Finnen bestens vertraut sind. Es ist gut möglich, dass Sie an einer Tischgruppe auf Kreuzfahrtschiffen in der Ostsee oder in der Karibik Platz genommen haben, die von uns stammt. Vielleicht sind Sie an einem unserer Tische in den zahlreichen Cafés und Restaurants auf der ganzen Welt gesessen, die auf unsere Möbel setzen. Wir arbeiten eng mit Finnlands führenden Möbeldesignern zusammen. Unsere Produktpalette enthält Möbel, die beispielsweise von Ari Kanerva, Tapio Anttila, Timo Saarnio, Yuki Abe und Markku Pakkanen stammen.

GESCHICHTE VON SELKA OY

Unsere Geschichte begann in der Gemeinde Pohja, um den Bedarf an Aluminiumformen für die Elektronik zu decken. Schließlich begannen wir damit, Möbel aus Aluminiumformen unter dem Markennamen „Selkate ky“ herzustellen. Urpo Kallonen, der Gründer, benannte die Firma in „Selka-line Oy“ um. Inspiriert von der Tradition der Möbelfabrikation in der Region Lahti baute er eine neue Fabrik in Nastola. Unsere langlebigen und hochwertigen Möbellösungen sind besonders auf die Bedürfnisse der Schifffahrtsbranche und von Restaurants zugeschnitten. Unser Ruf verbreitete sich schnell in aller Welt und Selkas Möbelkomponenten aus Aluminiumformen wurden bald auch ins Ausland geliefert. In Spitzenjahren machten unsere Exporte mehr als 50 % der gesamten Produktion aus.

DIE FÜNF LEISTUNGSTRÄGER

Die leidenschaftlichen Visionäre unseres Team, die den Kern des Unternehmens bilden – Janne, Jari, Juha, Mika und Matti – verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung hochwertiger Möbel und können auf eine lange Karriere bei Selka zurückblicken. Das Ziel dieser fünf Leistungsträger besteht darin, den Möbelmarkt mit finnischem Know-how zu stärken und Möbel für öffentliche Räume anzubieten, bei denen Eleganz, Ökologie und Nachhaltigkeit eine herausragende Rolle spielen.

ÖKOLOGISCH

Selka Oy bietet zeitlose und strapazierfähige Möbel und setzt dabei hauptsächlich Stahl, Aluminium und Holz ein – allesamt Materialien, die sich problemlos recyceln lassen. In unserer firmeneigenen Produktion verwenden wir hauptsächlich recyceltes Aluminium und beschränken die Verwendung von neuem Aluminium auf Gießprozesse, die den Einsatz von Neumetall erfordern.

Durch den Austausch von Verschleißteilen wie Holztischplatten, Holzsitzen und Polstern kann das Produkt wieder in ein neues Produkt verwandelt werden. Unser Ersatzteilsystem ist eine hervorragende ökologische und kostengünstige Lösung für Farb- und Stiländerungen, die bei einer Markenerneuerung eines Unternehmens stets ein Thema sind. Im Wesentlichen können Sie dank dieser umfassenden Dienstleistung Möbel in öffentlichen Räumen mühelos, kostengünstig und schnell neu gestalten und ausstatten. Treten Sie mit uns in Verbindung, falls Sie weitere Informationen wünschen.

SCHNELLE LIEFERUNGEN BENUTZERDEFINIERTER LÖSUNGEN IN HOHER QUALITÄT

Wir bieten eine breite Palette an Möbeln für öffentliche Räume für alle Verwendungszwecke an. Selka-Produkte kombinieren die finnische Tradition der Stahlherstellung mit modernsten Fertigungsmethoden. Darüber hinaus ermöglichen wir kundenspezifische Möbellösungen dank Einsatz hochwertiger Oberflächenmaterialien.

Zusätzlich zur Standardproduktpalette lassen sich Selka-Möbel auch genau auf Kundenbedürfnisse zuschneiden. Es stehen rund 150 Farben ab Lager zur Verfügung. Zusätzlich dazu können wir die Produkte auch ganz nach Ihren Wünschen einfärben und schattieren.

Geschwindigkeit ist einer unserer entscheidenden Vorteile – falls erforderlich, können wir eine Restauranteinrichtung in weniger als zwei Wochen ausliefern.

„Nennen Sie uns, was Sie suchen und wir finden Wege und Mittel, damit Ihre Wünsche wahr werden!

         

Mai 17, 2020 — Aleksi Väisänen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen